Sport

Ganz gleich ob Freizeitsport, Leistungssport, Rehasport oder Profisport, es ist immer Kopfsport!
Vieles im Sport
regelt sich über Messbarkeit.

Zeiten, Weiten, Tore und Geschwindigkeiten, alles was messbar ist und über Sieg oder Niederlage entscheidet. Gezieltes Training um schneller zu werden, Tore zu erzielen oder zu verhindern, Kraft und Ausdauer, alles ganz gezielt für den Erfolg.

Doch Erfolg beginnt im Kopf, alles was in unzähligen Trainingsstunden geübt, trainiert oder einstudiert wurde, muss in der entscheidenden Situation abgerufen werden. Was nützt sonst das ganze Training, der ganze Schweiß, die ganzen Strapazen, die man auf sich nimmt?

Gewonnen wird im Kopf

Die mentale Gesundheit und Stärke macht den Unterscheid, egal ob im Sport oder Alltag. Nur im Sport, wenn es um Höchstleistungen auf den Punkt geht, ist die Anspannung und die Angst des Nichterreichens grösser als im Alltag. Der Alltag bietet immer wieder Möglichkeiten verpasste Chancen zu kompensieren oder zu einem späteren Zeitpunkt Aufgaben zu erledigen.

Im Sport, im Wettkampf gibt es oft nur einmal die Möglichkeit sein Können zu zeigen. Bei Siebenmeterwurf in der letzten Sekunde entscheidet die mentale Stärke über Tor oder nicht Tor, beim Weitsprung sind es die drei Versuche in denen das Brett ideal getroffen werden muss… Diesen enormen Druck gilt es auszuhalten, ihn anzuerkennen und im besten Fall für sich zu nutzen.

Sei bereit für deinen nächsten sportlichen Erfolg

Lass uns gemeinsam ins Training gehen und Deine mentale Stärke so ausbauen, dass der Druck für dich leistungsfördernd ist und du zu neuen Höchstleistungen im Wettkampf kommst.

Es geht ausschließlich um Deinen Kopf, Deine Fähigkeit mit Druck umzugehen.  Auch als Team steh ich euch gern zur Seite wenn es um entscheidende Spiele geht, um den Wettkampf auf den Du Dich schon lange vorbereitest.

Verletzt und zurück zu alter Form

In Zusammenarbeit mit der Physiotherapie Blauhochdrei, arbeite ich auch mit Sportlern zusammen, die nach einer Verletzung zurück zu alter Stärke finden wollen, oder aber mit dem Stand der Verletzung unzufrieden sind.

Auch hier gilt es neben allen Übungen und Trainings den Kopf mitzunehmen, denn er entscheidet wie es weitergehen soll. Gern erstellen wir zusammen ein Programm, um nach der Verletzung wieder an die alte Leistungsgrenze zu kommen um sie dann zu durchbrechen.

    Zur Datenschutzerklärung von Mentalwerker.de.