Im Team aufgehen
Mehrwert durch Netzwerk

Dufte Typen

Als Mentalwerker bin ich Spezialist,  habe für Dich ein Team von charakterstarken Frauen und Männern, die in Ihren Bereichen wiederum Spezialisten sind. Ich habe den Anspruch, immer das mir Bestmögliche zu leisten.

Dazu gehört auch, dass ich Dinge, die ich nicht leisten kann, an andere abgebe und mir so Verstärkung ins Boot hole. Ich sehe das als eine Bereicherung für meine Angebote und als zusätzlichen Mehrwert für Dich.

Farb- und Stilberaterin, Feng Shui Beraterin

Marlen

Jahrgang

1979

kennen uns seit

1998

Zusammenarbeit seit

2001

Unterstützt mich bei

Zeremonien und Rituale, Jahresmentoring

Lizensierter Fitnesstrainer

Thomas

Jahrgang

1972

kennen uns seit

2004

Zusammenarbeit  seit

2006

Unterstützt mich bei

bei fast allen Projekten

Krankenschwester und Coach

Mandy

Jahrgang

1973

kennen uns seit

2010

Zusammenarbeit seit

2014

Unterstützt mich bei

Visionssurvival
Mentalwellness

NLP Trainer, Hypnose Coach, Feuerlauf Trainer

Jim

Jahrgang

1989

kennen uns seit

2010

Zusammenarbeit seit

2013

Unterstützt mich bei

NLP Seminare
Teambuilding

Outdoor Guide

Matze

Jahrgang

1981

kennen uns seit

2016

Zusammenarbeit seit

2017

Unterstützt mich bei

diversen Survival­angeboten

Ausgebildeter Wildnis- und Survivalführer, Lehrtrainer im Outdoor Erste-Hilfe-Bereich

Christian

Jahrgang

1978

kennen uns seit

2015

Zusammenarbeit seit

2016

Ich unterstütze ihn bei

Sicherheits­trainings für Krisengebiete
Teambuilding

Synergien stärken

Neben meinem Teamnetzwerk, bin ich in der glücklichen Lage auch mit einem Netzwerk von Institutionen zusammenzuarbeiten.

Es ist mir wichtig auch auf dieser Ebene meine Angebote zu stärken. Mein Netzwerk gibt mir Rückenstärkung.  Ich kann mich auf meine Partner verlassen und arbeite gern und oft mit ihnen zusammen.

Der Start als Mentalwerker

Vor fast 20 Jahren, genau im Frühjahr 2000 gründete Nico Taubner mit mir die Schartmann- Taubner GbR. Wir starteten damals dieses Unternehmen mit dem Ziel der eigenen Selbständigkeit. Mit dem Vergrößern des Unternehmens wuchsen auch die Aufgaben und Anforderungen. Wir entschlossen uns daher zu verschieden weiterführenden Ausbildungen um den Anforderungen gerecht zu bleiben. Nach und nach bildete sich ein Team, dass bis heute wächst und uns seit Jahren unterstützt.

Diese großartige und anhaltende Unterstützung machte es uns möglich, im Jahr 2010 ein Wohnheim für junge Erwachsene zu eröffnen.

Ich bin froh und stolz auf unser Team. Ohne dieses Team würde es den Erfolg der Unternehmen nicht geben. Daher mein Tipp – sorge für Deine Mitarbeiter, sie sind Dein höchstes Gut, das Du in Deinem Unternehmen besitzt.

Zur Datenschutzerklärung von Mentalwerker.de.